großer Fahrwagen

Diese Kameras kommen hauptsächlich in kommunalen großen Kanälen zu Einsatz.
Sie sind fest an das Fahrzeug gekoppelt und stellen die beste Einmessung und Aufnahmequalität. Allerdings sind sie kaum mobil und kommen eigentlich nur dann zum Einsatz wenn eine ordentliche Zugangsmöglichkeit besteht und die Schächte frei mit einem Transporter “direkt” anfahrbar sind.
Diese Kameras werden in Nennweiten von DN200 bis DN2000 verwendet.